Überspannungspflicht ab dem 1.10. 2016

Die schon bestehende und vorhandene DIN VDE 0100-443 und die DIN VDE 0100-534 sind jetzt überarbeitet worden. In den beiden Vorschriften wird geregelt wann in Niederspannungsanlagen Überspannungsschutz eingebaut werden muss. In den alten Normen war der Überspannungsschutz vorgeschrieben, wenn Menschenleben in Gefahr waren. Nach der überarbeitenden Norm muss jetzt in jeder Anlage in der Betriebsmittel…

Brandschutzschalterpflicht ab dem 1.2.2016

Die neue DIN VDE 0100-420 für Brandschutzschalter tritt ab dem 1.2.2016 in Kraft. Es besteht noch eine Übergangsfrist bis zum 18.12.2017. Der neue Brandschutzschalter muss in bestehende Anlagen und bei Neuinstallationen in Installationsverteiler installiert werden. Es werden parallele und serielle Fehlerlichtbögen erkannt und sicher abgeschaltet, so dass kein Brand entstehen kann. Der Brandschutzschalter kann betriebsmäßige…

Die neue VDE-AR-N 4101:2015 für Zählerschränke

Die neue VDE-AR-N 4101:2015 für Zählerschränke tritt im September 2016 in Kraft. Hier werden die neuen Mindestanforderungen für Zählerplätze in Wohngebäuden mit direkter Messung bis 63A festgelegt, sowie die zulässigen Betriebsbedingungen und die Umgebungsbedingungen. Hierbei gilt die neue VDE-Vorschrift nicht nur für Zählerschränke für neue Bezugsanlagen, sondern in Verbindung mit der VDE-AR-N 4105 auch für…

Rauchmelderpflicht ab dem 31.12.2016 in Nordrhein – Westfalen

Die neue DIN 14676 und die europäische Norm DIN EN 14604 für Rauchmelder tritt am 31.12.2016 in Kraft. Ab dem 31.12.2016 besteht in Deutschland eine Einbaupflicht für Rauchmelder in Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung. Unter wohnungsähnlicher Nutzung versteht man: – Freizeitunterkünfte, Ferienwohnungen – Beherbergungsbetriebe mit weniger als 12 Gastbetten. – Containerräume, Hütten, Gartenlauben…