Die Elektroinstallation in dem Einfamilienhaus entsprach nicht mehr dem Stand der Technik und wurde von uns komplett erneuert. Zuerst wurde die alte Elektroinstallation demontiert, anschließend wurde für die vorübergehende Spannungsversorgung Baustrom installiert.
Die neue Hauptverteilung bekam im Keller ihren neuen Standort. In ihr wurde ein Überspannungsschutz, wie auch zwei Fehlerstromschutzschalter eingebaut. Ebenso wurde eine neue Erdung mit neuem Potentialausgleich installiert. Neben der normalen Elektroinstallation bekamen alle Fenster elektrische Jalousien, die sich nun elektrisch hoch und herunterfahren lassen. Es wurde eine neue Satellitenanlage auf dem Dach montiert, in den jeweiligen Räumen wurden Satellitendosen angebracht.

Im kompletten Haus, Erdgeschoß und Obergeschoß wurden LED-Einbaustrahler montiert. Im Wohn/Esszimmer kann die LED Beleuchtung stufenlos gedimmt werden, wobei die Dimmgeschwindigkeit und die Helligkeit individuell eingestellt werden kann. Schaltet man die LED-Beleuchtung bei einer gewissen Helligkeit aus, so wird der Wert gespeichert. Beim nächsten einschalten der Beleuchtung, stellt sich die Helligkeit automatisch auf diesen Wert ein (nicht bei jedem Dimmer möglich). Im Obergeschoß sollte die alte Plisterwerkdecke erhalten bleiben. Es wurden von uns Einbautöpfe in die Decke eingebaut , in denen die LED-Einbaustrahler montiert wurden.
Wie immer wurde von uns ausschließlich Qualitätsmaterial verarbeitet, das eine besondere Langlebigkeit gewährleistet. Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Elektrotechnik, Elektroinstallation und der Kälte-Klimatechnik.

Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie in einem persönlichen Gespräch über unsere und Ihre Möglichkeiten. Gerne übernehmen wir für Sie die Planung Ihres Vorhabens.

Hengstermann Elektro GmbH – Elektriker – Elektroinstallateur (auch für Notdienst)
Ihr Partner für Elektroinstallation – Kälte & Klimaanlagen
Borken-Bocholt-Rhede

00002879Die LED – Orientierungsleuchte kann im privaten Bereich sowie im gewerblichen Bereich eingesetzt werden. Mit einer Folie lässt sie sich Beschriften oder auch als Piktogramm einsetzen. Wir bieten Ihnen einen Beschriftungsservice, wo nach Ihren persönlichen Angaben die Folie gestaltet wird.

Durch ein Lamellenelement kann der Lichtaustritt in 90° Grad Schritten gesteuert werden, wobei das Licht gestreut wird.

Es besteht auch die Möglichkeit mehrere LED – Orientierungsleuchten zusammen zu schalten. Bei der LED – Orientierungsleuchte stehen Ihnen verschiedene Farben zur Verfügung.

Lichtfarben:
– Weiß
– Blau
– Rot
-Grün
-Orange

Die LED – Orientierungsleuchte kann durch einen Schalter oder einem Kontakt ein oder ausgeschaltet werden. Durch einen zusätzlichen Taster kann man die gewünschte Farbe einstellen. Mit jedem Tastendruck wird eine Farbe weitergeschaltet. Der komplette Farbdurchlauf dauert ca. 5 Minuten. Hat man die passende Farbe gefunden, wird der Farbwahltaster einmal betätigt. Der Farbdurchlauf wird gestoppt und die gewählte Farbe bleibt erhalten, auch nach einer Netzunterbrechung. Man hat die Möglichkeit ,die Helligkeit durch ein Potentiometer zu verstellen, da die Helligkeit bei Auslieferung immer auf den Maximalwert eingestellt ist.

Die LED – Orientierungsleuchte kann Unterputz installiert werden. Er ist in einem Schalterprogramm integriert, sodass man eine große Auswahl an verschiedenen Materialien und Farben hat.

Lassen Sie sich beraten, gerne werden wir Ihnen weiterhelfen, auch für Sie die richtige LED – Orientierungsleuchte zu finden.

Hengstermann GmbH – Elektriker – Elektroinstallation (auch für Notdienst)
Partner für LED – Orientierungsleuchten
Borken – Bocholt – Rhede

Der Erfolg der LED hat gute Gründe, denn sie bietet viele Vorteile gegenüber einer herkömmlichen Beleuchtung, wie Halogenlampen oder Energiesparlampen. Wenn die LED – Beleuchtung fachgerecht installiert worden ist, erreicht man eine gute Ausleuchtung vom jeweiligen Raum. Es ist zu empfehlen, dass man die Beleuchtung stufenlos hoch und herunter dimmen kann. Schaltet man die LED – Beleuchtung bei einer gewissen Helligkeit aus, so wird der Wert gespeichert. Beim nächsten einschalten der Beleuchtung, stellt sich die Helligkeit automatisch auf diesen Wert ein (nicht bei jedem Dimmer möglich). Ebenso lässt sich nicht jede LED von jedem Dimmer dimmen.

Auch optisch wertet die Beleuchtung den Raum enorm auf. Die stärksten Argumente sind natürlich die extrem lange Lebensdauer, und die sehr geringen Betriebskosten gegenüber den anderen Beleuchtungsarten. Nachfolgend die positiven Eigenschaften der LED – Beleuchtung.

LED-Licht und seine Eigenschaften:
– kompakte Bauform
– unempfindlich gegen Vibrationen
– sofort flackerfreies Licht
– weißes und farbiges Licht
– gute Farbwiedergabe.
– kaum Wärmeentwickelung
– dimmbar
– extrem lange Lebensdauer
– hohe Effizienz
– geringe Betriebskosten

Bilder von LED – Beleuchtungen in Bauvorhaben:


Ob Leuchtmittel, Innenleuchten, Außenleuchten oder extravagante Leuchten, lassen Sie sich beraten und sparen Sie pures Geld.

Sollten Sie noch Fragen haben, so kontaktieren Sie uns oder rufen uns an. Wir werden Ihnen gerne weiterhelfen.

Hengstermann GmbH – Elektriker – Elektroinstallation (auch für Notdienst)
Partner für LED – Licht
Borken – Bocholt – Rhede

G238526Mit dem Uni-LED-Dimmeinsatz lässt sich die Helligkeit verschiedener Leuchtmittel regulieren und dadurch der Energieverbrauch reduzieren. Der Dimmeinsatz ist universell einsetzbar, denn er stellt sich automatisch auf alle gängigen Leuchtmittelarten ein. Eine LED zeigt die aktuelle Betriebsart an.

Mit dem Uni-LED-Dimmeinsatz lassen sich folgende Leuchtmittelarten dimmen:

– Dimmbare HV- LED
– Dimmbare Kompaktleuchtstofflampen
– Glüh und HV- Halogenlampen
– NV- Halogen und LED- Lampen mit induktiven Trafos
– NV- Halogenlampen mit Tronic Trafos

Der Uni-LED-Dimmeinsatz kann auch als Tastdimmer eingesetzt werden, hierfür ist dann ein zusätzlicher Schaltaufsatz notwendig. Ein kurzer Tastendruck auf die obere, oder untere Wippenhälfte schaltet das Licht ein, oder aus. Bei einem längeren Tastendruck auf die obere, oder untere Wippenhälfte vom Dimmeinsatz, wird die Beleuchtung heller oder dunkler gedimmt.
Bein Einschalten werden die Lampen schonend durch einen Softstart eingeschaltet. Da man eine Minimalhelligkeit einstellen kann, wird beim Einschalten der Leuchtmittel, durch den UNI-LED-Dimmeinsatz, das lästige flackern der Leuchtmittel vermieden. Ebenso ist eine Einschalthelligkeit speicherbar. Der Dimmeinsatz besitzt einen elektronischen Kurzschlußschutz, und einen Übertemperaturschutz.
Man hat auch die Möglichkeit die Beleuchtung von mehreren Stellen aus zu dimmen. Dafür kann man Taster oder Nebenstellen-Einsätze anschließen. Der Uni-LED-Dimmeinsatz ist auch mit anderen Aufsätzen kompatibel, so kann man, mit einem anderen Aufsatz eine Konstantlichtregelung realisieren.

Der Uni-LED-Dimmeinsatz kann Unterputz installiert werden. Er ist in einem Schalterprogramm integriert, sodass man eine große Auswahl an verschiedenen Materialien und Farben hat.

Lassen Sie sich beraten, gerne werden wir Ihnen weiterhelfen, auch für Sie den richtigen Uni-LED-Dimmeinsatz zu finden.

Hengstermann GmbH – Elektriker – Elektroinstallateur (auch für Notdienst)
Fachbetrieb für Uni-LED-Dimmeinsatz
Borken-Bocholt-Rhede

00016382Der Sensotec ist ein Bewegungsmelder und Schalter in einem, und bietet viele Vorteile. Er schaltet die Beleuchtung in einem Erfassungsbereich von ca. 6 m gedimmt ein. So haben Sie automatisch eine Grundbeleuchtung in jedem Raum. Nähert man sich den Senotec Bewegungsmelder- Schalter

bis auf 5 cm, so kann man die volle Raumbeleuchtung berührungslos durch eine Handbewegung einschalten. Gerade Menschen mi t körperlichen Einschränkungen bietet er viele Vorteile.
In Verbindung mit Koppelrelais kann er auch als berührungsloser Türöffner in Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen oder Krankenhäusern eingesetzt werden.
Wenn die Fernerfassung auf 5 cm eingestellt wird, öffnet sich die Türe nur im Nahbereich. Stellt man die Fernerfassung auf ca. 6 m und den Dimmwert auf 100% ein, so kann die Türe im Fernbereich und Nahbereich durch eine Bewegung geöffnet werden.

Die Bewegungserkennung erfolgt durch elektromagnetische Wellen. Bewegt sich ein Mensch in einem Raum und wird von den Wellen erfasst, erhöht oder verringert sich das reflektierende Signal. Der Sensotec Bewegungsmelder- Schalter schaltet das gedimmte Raumlicht ein. Durch Einrichtungsgegenstände wird das reflektierende Signal nicht verändert und das Raumlicht wird nicht eingeschaltet. Auch bei erhöhten Temperaturen arbeitet er wegen seiner neuen Technologie einwandfrei. Durch seine elektromagnetischen Wellen ist der Senotec- Bewegungsmelder- Schalter in der Lage Personen durch durchlässige Materialien wie Glas, Gipskarton und Holz zu erfassen.
Er ist auch besonders für den Einbau in gemauerten Fluren und Treppenhäusern geeignet. Hier ist der Sensor auch in der Lage, Bewegungen zu erfassen die nicht im Sichtbereich erfolgen.

Ein normaler Infrarotsensor erfasst die Wärmestrahlung von sich bewegenden Körpern. Ab Temperaturen von 28° Grad kann er kaum noch einen Menschen von seiner Umgebung unterscheiden. So kann er bei erhöhten Temperaturen seine Funktion nicht mehr einwandfrei erfüllen

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Abdeckungen, da der Senotec- Bewegungsmelder- Schalter in einem Schalterprogramm integriert ist.

Lassen Sie sich beraten, gerne werden wir auch für Sie den passenden Senotec- Bewegungsmelder- Schalter finden.

Hengstermann GmbH – Elektriker – Elektroinstallateur (auch für Notdienst)
Fachbetrieb für Senotec- Bewegungsmelder- Schalter
Borken-Bocholt-Rhede

G0385112Eine elektronische Zeitschaltuhr hat viele unterschied-liche Einsatzmöglichkeiten.
Über die elektronische Zeitschaltuhr kann man z.B. die Außenbeleuchtung des Hauses, oder Teile der Innen-beleuchtung des Hauses automatisch steuern.

Natürlich kann man auch seine Musikanlage, oder seine Garagenbeleuchtung steuern lassen. Folgende Funktionen besitzt eine elektronische Zeitschaltuhr.
Die elektronische Zeitschaltuhr besitzt zwei Programmspeicher, hier kann man insgesamt 18 Schaltzeiten programmieren. Sie besitzt eine Astrofunktion, je nach Zeitverschiebung kann man
+/- 2 Stunden einstellen. Befindet sich man im Urlaub, oder ist nicht zu Hause, kann man den Zufallsgenerator einstellen. Dieser verschiebt die zuvor eingegebenen Zeiten um +/- 15 Minuten. Mit der Timer-Funktion lassen sich alle angeschlossenen Geräte zu ihren eingestellten Zeiten ein bzw. ausschalten. Man hat auch die Möglichkeit die elektronische Zeitschaltuhr über zwei Nebenstelleneingänge durch manuelle Betätigung oder Ansteuerung zu betätigen. Zudem besitzt sie für einen Stromausfall eine Gangreserve von 24 Stunden.
Mit der elektronischen Zeitschaltuhr kann man folgende Leuchtmittel mit folgender Schaltleistung schalten.

Schaltleistung:
1000W Glühlampen
1000 W HV-Halogen
750 W NV-Halogen bei gewickelten Trafos mindestens 85% Nennlast.
750 W NV Halogen Tronic-Trafos
500 VA Leuchtstofflampen unkompensiert
400 VA Leuchtstofflampen, parallel kompensiert
1000 VA Leuchtstofflampen, Duo Schaltung

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Abdeckungen, da die elektronische Zeitschaltuhr in einem Schalterprogramm integriert ist.

Lassen Sie sich beraten, gerne werden wir auch für Sie die passende elektronische Zeitschaltuhr finden

Hengstermann GmbH – Elektriker – Elektroinstallateur (auch für Notdienst)
Partner für elektronische Zeitschaltuhren
Borken-Bocholt-Rhede

00014408
Normale Dimmer muss man einschalten und durch das drehen vom Dimmer wird die gewünschte Helligkeit eingestellt. Bei dem Touchdimmer der neusten Generation ist die Einstellung der Helligkeit bedeutend einfacher und komfortabler. Durch leichtes berühren der Bedienfläche wird der Touchdimmer bedient.

Aufbau der Bedienfläche vom Touchdimmer: Links be- findet sich eine LED als Minuszeichen: Hier kann man die geringste Helligkeitsstufe einstellen. Rechts be- findet sich eine LED als Pluszeichen: Hier kann man die maximale Helligkeitsstufe einstellen. Dazwischen befinden sich mehrere LED`S, die Zwischenwerte der jeweiligen Helligkeit angeben.
Der Touchdimmer besitzt 8 Helligkeitsstufen. In der unteren Hälfte kann man den Touchdimmer ein oder ausschalten. Hier befindet sich eine LED diese leuchtet als Orientierung, solange wie der Touchdimmer ausgeschaltet ist.

Man kann den Touchdimmer unten durch leichte Berührung einschalten oder ausschalten. Er kann auch direkt durch das berühren von einem der LED- Punkte, in jede beliebigen Helligkeitsstufe eingeschaltet werden. Ebenso ist das direkte wechseln von einer Helligkeitsstufe in jede andere Helligkeitsstufe möglich. Die gewählte Helligkeitsstufe wird durch das aufleuchten der jeweiligen LED und ein akustisches Signal angezeigt. Auch wenn die untere Bedienfläche betätigt wird, wird dies durch ein akustisches Signal angezeigt. Auf die untere Bedienfläche kann man jede gewählte Helligkeitsstufe als Einschaltwert abspeichern. Den Touchdimmer kann man auch mit einer Nebenstelle (Taster) installieren, ebenso ist er im Schalterprogramm integriert und bietet vielseitige optische Gestaltungsmöglichkeiten.

Lassen Sie sich beraten, gerne werden wir Ihnen weiterhelfen, auch für Sie den richtigen Touchdimmer zu finden.

Hengstermann GmbH – Elektriker – Elektroinstallateur (auch für Notdienst)
Fachbetrieb für Touchdimmer
Borken – Bocholt – Rhede

G114702Ein Präsenzmelder hat die Aufgabe, die Beleuchtung in Innenräumen , bei Erfassung helligkeitsabhängig einzu- schalten oder wieder auszuschalten, wenn die Beleuch- tung nicht mehr gebraucht wird. Dieses ist der Fall, wenn es im Raum auch ohne Beleuchtung hell genug ist, oder im Raum ist niemand mehr anwesend.

Der Präsenzmelder erfasst also eine Person in Abhängigkeit zu einem eingestellten Lichtwert. Auch für den Einsatz in Büros eignet sich ein Präsenzmelder, da er auch in der Lage ist kleinste Bewegungen zu erkennen und auszuwerten.
Der Präsenzmelder wird immer unter der Decke montiert, so dass er eine bestimmte Arbeitsfläche überwachen kann. Er reagiert auf Wärmebewegungen, die durch Menschen oder Tiere ausgelöst werden können.

Im Präsenzmelder wird ein bestimmter Helligkeitswert eingestellt.
Erkennt der Präsenzmelder nun eine Bewegung von einer Person, die unterhalb vom eingestellten Helligkeitswert liegt, so wird das Licht eingeschaltet. Die Beleuchtung bleibt solange eingeschaltet, bis keine weitere Bewegung erkannt wird.

Präsenzmelder mit Konstantlichtregelung
Bei der Verwendung von einem Dimm Einsatz ist eine Konstantlichtregelung möglich.
Die Beleuchtung wird so gedimmt, das sie immer den eingestellten Helligkeitswert am Präsenzmelder entspricht.
Morgens, wenn es dunkel ist, wird die Beleuchtung hochgedimmt. Bei zunehmendem Tageslicht wird die Beleuchtung runter gedimmt. Ist der Helligkeitswert, den wir am Präsenzmelder eingestellt haben, durch das Tageslicht im Raum erreicht, wird die Beleuchtung ausgeschaltet. Nimmt das Tageslicht wieder ab, wird die Beleuchtung im Raum wieder hochgedimmt.
Das Dimmverhalten vom Präsenzmelder wurde so ausgelegt, dass die Lichtregelung von anwesenden Personen kaum wahrgenommen wird.
Man kann die überwachte Arbeitsfläche vergrößern, indem man einen Präsenzmelder mit Nebenstelleneinsatz an die Hauptstelle anschließt.

Lassen Sie sich beraten, gerne werden wir Ihnen weiterhelfen, auch für Sie den richtigen Präsenzmelder und die passende Konstantlichtregelung zu finden.

Hengstermann GmbH – Elektriker – Elektroinstallateur (auch für Notdienst)
Partner auch für Präsenzmelder und Konstantlichtregelung
Borken – Bocholt – Rhede

ledroehr-smallNeben der Stromersparnis haben LED- Röhren/ Tubes viele weitere Vorteile gegenüber der Neonröhre. Schaltet man sie ein, so hat man umgehend (< 1 Sekunde) 100% Helligkeit.Sie sind während des Betriebes vollkommen flacker frei und haben eine deutlich längere Lebensdauer als Leuchtstofflampen.

Gerade Produktionsbetriebe oder Gewerbebetriebe die in ihren Betriebsstätten ihre Beleuchtung über Leuchtstofflampen betreiben, haben bei einer Umrüstung auf LED- Röhren/ Tubes enormes Einsparungspotential. Die Stromersparnis ist abhängig von der Länge der Röhre und dem Verbrauch vom Vorschaltgerät. Man kann mit einer Stromersparnis rechnen, die zwischen 50- 70% liegt.
Durch die deutlich längere Lebensdauer, entfällt auch das aufwändige dauernde wechseln von defekten Leuchtstoffröhren in Hallen, die meistens 5 Meter hoch sind. So das sich eine Umrüstung auf LED- Röhren/ Tubes innerhalb kurzer Zeit rechnet.

Umrüsten auf LED- Röhren/ Tubes:
Sollten die Leuchtstofflampen in Ihren Betrieb über ein konventionelles Vorschaltgerät (KVG) oder (VVG) betrieben werden, so ist der Aufwand für eine Umrüstung auf LED- Röhren/ Tubes sehr gering.
Die alte Leuchtstofflampe und der alte Starter werden gegen die neue LED- Röhre/ Tube und einem neuen Starter ausgetauscht. Fertig ist die Umrüstung.
Sollten die Leuchtstofflampen ein elektronisches Vorschaltgerät (EVG) haben, dann muss das Vorschaltgerät ausgebaut oder überbrückt werden. So das die LED- Röhre/ Tube am aktiven Ende direkt an 230 Volt liegt.

Bei einer Wandmontage von LED- Röhren/ Tubes ist zu beachten, dass sie einen Ausstrahlwinkel von 120 bis 180 Grad haben. Möchte man das Licht genau unter der Lampe haben, so muss man LED- Röhren/ Tubes verwenden, die einen drehbaren Sockel haben.

Bei vielen Deckenrasterleuchten mit 2 oder 4 Leuchtstofflampen, sind die Leuchtstofflampen in einer Tandemschaltung angeschlossen. Möchte man nun diese Leuchte umrüsten, so muss man die Leuchte neu verkabeln, so dass jede LED- Röhre/ Tube an 230V liegt.

Bei LED- Röhren/ Tubes wird die Lichtfarbe in Kelvin angegeben. Je höher der Wert, desto kühler ist die Lichtfarbe.
2700 Kelvin = extra warmweiß
bis 3300 Kelvin = warmweiß
bis 5000 Kelvin = neutralweiß
über 5000 Kelvin = tageslichtweiß

Die warmweiße Lichtfarbe ist für den Einbau in Wohnräumen geeignet.
Die neutralweiße Lichtfarbe findet oft Einsatz, in Büros oder in Fluren.
Die tageslichtweiß Lichtfarbe findet oft Einsatz, wo man eine größtmögliche Helligkeit benötigt wie in Produktionsstätten, Werkstätten, Lagerhallen usw..

Lassen Sie sich beraten, und Ihre Beleuchtungsanlage überprüfen.
Gerne werden wir Ihnen weiterhelfen, auch für Sie die richtigen LED- Röhren/ Tubes zu finden.

Hengstermann GmbH – Elektriker – Elektroinstallateur (auch für Notdienst)
Partner für LED- Röhren / Tubes
Borken – Bocholt – Rhede

00005616Ein Bewegungsmelder der die Beleuchtung am Haus oder an einem Gewerbebetrieb schaltet, erhöht den Einbruchschutz an Ihrer Immobilie. Durch die eingeschaltete Beleuchtung (Lampen oder Strahler) wird Ihre Immobilie taghell beleuchtet. Für die Einbrecher ist die Gefahr einer Entdeckung dadurch deutlich gestiegen. Die meisten Einbruchsversuche werden daraufhin abgebrochen.

Ein weiterer positiver Effekt ist, wenn Sie abends oder morgens im Dunkeln das Haus verlassen oder im Dunkeln nach Hause kommen, haben Sie es dank ihres Bewegungsmelders immer hell.
Bevor man sich einen Bewegungsmelder aussucht, muss man wissen welche Lampen oder Strahler man montieren möchte. Da es heute eine Vielzahl von unterschiedlichen Leuchtmittel gibt zB. LED- Licht, Niedervolt Licht, Halogen Licht, Leuchtstofflampen und so weiter können nicht alle Bewegungsmelder, auch jedes Leuchtmittel schalten.

Ein Bewegungsmelder funktioniert nach dem Infrarot- Prinzip. Wird vom ihm eine bewegte Wärmequelle erfasst, so schaltet er die Beleuchtung ein. Im Infrarot-Bewegungsmelder ist ein Dämmerungsschalter eingebaut, dieser sorgt dafür dass die Beleuchtung nur bei Dunkelheit eingeschaltet werden kann.

Im Bewegungsmelder befinden sich meistens 2x Potentiometer mit denen man folgendes einstellen kann:
Hier kann man die Hell/ Dunkel schwelle einstellen, ab wann er die Beleuchtung einschaltet. Man kann die Zeit einstellen wie lange die Beleuchtung an bleiben soll.

Wird nun eine Person vom Bewegungsmelder erfasst, so beginnt der Zähler für die Einschaltdauer der Beleuchtung erst dann an zu laufen, wenn die letzte Bewegung erfasst worden ist. Wird danach erneut eine Bewegung erfasst so wird der Zähler auf null zurückgesetzt.
Dies sorgt dafür, dass die Beleuchtung nicht abgeschaltet wird, wenn sich eine oder mehrere Personen eine längere Zeit im Erfassungsbereich aufhalten.
Die meisten Bewegungsmelder haben heute einen dreipoligen Anschluss.

Lassen Sie sich beraten, gerne werden wir Ihnen weiterhelfen, auch für Sie den richtigen Bewegungsmelder und die passende Beleuchtung zu finden.

Hengstermann GmbH – Elektriker – Elektroinstallateur (auch für Notdienst)
Partner für Bewegungsmelder
Borken – Bocholt – Rhede

ledlichtDas LED- Licht hat eine kleine und kompakte Bauform, ist unempfindlich gegen Vibrationen. 

Schaltet man das LED- Licht ein, so hat man sofort flackerfreies Licht. Man hat die Wahl zwischen weißes und farbiges Licht mit guter Farbwiedergabe.

Das LED-Licht entwickelt kaum Wärme und ist stufenlos dimmbar. Durch die extrem lange Lebensdauer vom LED-Licht hat man eine hohe Effizienz und dadurch geringe Betriebskosten.

LED-Licht und seine Eigenschaften:

– kompakte Bauform
– unempfindlich gegen Vibrationen
– sofort flackerfreies Licht
– weißes und farbiges Licht
– gute Farbwiedergabe
– kaum Wärmeentwickelung
– dimmbar
– extrem lange Lebensdauer
– hohe Effizienz
– geringe Betriebskosten

Ein 6 Watt LED-Licht hat die selbe Lichtleistung wie eine 60Watt Glühlampe. Ein LED- Licht ist deutlich effizienter, hat eine weit größere Lebensdauer und deutlich geringere Betriebskosten als Glühlampen.

Ob Leuchtmittel, Innenleuchten, Außenleuchten oder extravagante Leuchten, lassen Sie sich beraten und sparen Sie pures Geld.

Sollten Sie noch Fragen haben, so kontaktieren Sie uns oder rufen uns an. Wir werden Ihnen gerne weiterhelfen.

Hengstermann GmbH – Elektriker (auch für Notdienst)
Partner für LED – Licht
Borken – Bocholt – Rhede