Fernsehempfang über Satellitenanlagen, Kabelfernsehen und Internet

satellitenempfangJe nach dem örtlichen Gegebenheiten stehen dem Verbraucher nicht immer alle Empfangsmöglichkeiten für einen Fernsehempfang zur Verfügung. Dies kommt besonders oft in ländlichen Gebieten vor. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten zum Fernsehempfang.

  • Fernsehempfang über Satellitenanlagen DVB-S
  • Fernsehempfang über Antenne DVB-T
  • Fernsehempfang über Kabelfernsehen DVB-C
  • Fernsehempfang über Internet IPTV

Fernsehempfang über Satellitenanlagen:
Ist der Fernsehempfang über Antenne DVB-T, Kabelfernsehen DVB-C und Internet IPTV nicht möglich, so bleibt einen die Satellitenanlage als letzte Möglichkeit.Über eine Satellitenanlage bekommen die Zuschauer die größte Programm- vielfalt im deutschen Fernsehen. Die Kosten für die Installation einer Satellitenanlage halten sich in Grenzen. Zusätzliche Kosten wie die Gebühren für das Kabelfernsehen DVB-C fallen auch nicht an. Auf längere Sicht gesehen ist eine Satellitenanlage eine kostengünstige Alternative, die an allen Orten realisiert werden kann. Ab dem 30 April 2012     strahlen alle Veranstalter von TV- Programmen ihre Angebote vom Satellit nur noch digital aus. Dazu muss man seine Anlage, aber auf die digitale Technik umrüsten. In den meisten Fällen reicht es schon aus, den Empfangskopf ( LNB ) an der Satellitenschüssel auszutauschen. Ebenso ist der alte Receiver gegen einen digitalen Receiver auszutauschen.

Möchten Sie mehr über die unterschiedlichen Möglichkeiten erfahren, lassen Sie sich beraten. Wir werden Ihnen gerne weiterhelfen.

Hengstermann GmbH – Elektriker – Elektroinstallateur (auch für Notdienst)
Ihr Partner für Satellitenanlagen, Antennen, Kabelfernsehen und Internet
Borken – Bocholt – Rhede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.