Voraussetzung für HD- Fernsehen und HD- Fernsehprogramme.


HD- Fernsehen und HD- Fernsehprogramme

Alte Röhrenfernseher sind nicht geeignet zum Empfang von HD- Fernsehen in HDTV- Qualität. Hierzu benötigt man einen Bildschirm der hochaufgelöste Bilder wiedergeben kann.

Grundausstattung für Fernseher und Receiver um HD- Fernsehen zu sehen:

  • Im Fernsehen eingebauten Tuner oder in Kombination mit einem externen HD- tauglichen Satelittenreceiver.
  • HD geeignete Fernsehgeräte tragen folgende Siegel
    • HD- Ready
    • Full- HD
  • Receiver tragen folgende Siegel
    • HD-TV

hdfernPrivatwirtschaftliche Anbieter verschlüsseln ihre HD- Programme, ebenso wie Pay TV- Kanäle. Wenn man diese Programme empfangen möchte, müssen folgende Vorraussetzungen erfüllt sein.

  • Decoder der auf das jeweilige System abgestimmt ist.
  • Der Receiver muss den Standart HD+ akzeptieren oder über eine CI+ Schnittstelle verfügen.

Definition von HD- TV Fernsehen. Diese Auflösung wird meistens von Sendern verwendet, die den Zusatz HD haben. Wie zum Beispiel Premiere HD oder Arte HD. Um diese Auflösungen anzeigen zu können, benötigen Sie HD- TV fähige Geräte. Das sind die neuen Plasma und LCD- Fernsehgeräte. Diese Geräte tragen das Siegel HD- Ready und Full- HD.
Mit dem Prüfsiegel HD-TV hat man für HD- Empfangsgeräte (Receiver) einen Standart festgelegt. Dieser garantiert einen einwandfreien Empfang von Inhalten in HD- Qualität.

Sollten Sie noch Fragen haben, so kontaktieren Sie uns oder rufen uns an. Wir werden Ihnen gerne weiterhelfen, damit auch Sie das neue HD- Fernsehen mit den neuen HD- Fernsehprogramm sehen können.

Hengstermann GmbH – Elektriker – Elektroinstallateur (auch für Notdienst)
Ihr Partner für HD- Fernsehen
Borken – Bocholt – Rhede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.